Petra Heck

Ein Bild für Ötlingen

Seit August 2012 hängt ein Bild in der Freilichtgalerie Art-Dorf in Ötlingen/ Weil am Rhein.

Dieses Bild war eine besondere Herausforderung, denn es musste wegen der Wetterbeständigkeit auf Holz gemalt und gut fixiert werden. Ich arbeitete auf Multiplexplatten mit einer Unterkonstruktion aus Dachlatten. Zuerst bearbeitete ich die Holzplatten mit Tiefengrund  und grundierte sie dann mit weißer Farbe.

 

 

 

Dann konnte es los gehen. Das Bild ist 3 Meter hoch und 1,50 Meter breit. Ein schönes Format. Die Farben verliefen auf dem Holz sehr gut und behielten ihre Intensität.

 

 

Nun hängt das Bild auf der Hauptstraße in Ötlingen gegenüber der Gaststätte „Zum Ochsen“.

 

 

 

 

 

„Streben nach Glück“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.